_AF_Schriftzug_850x75.gif

Aktuell

Während der Corona-Pandemie finden keine Exkursionen des Vereins statt.

Einladung der hessenARCHÄOLOGIE

Auch in diesem Jahr kann der hessenARCHÄOLOGIE-Tag leider nicht in gewohnter Form statt­finden. Um Sie dennoch über die neuesten archäo­logischen Entdeckungen auf dem Laufenden zu halten und Ihnen einen umfang­reichen Einblick in ihre Arbeit zu geben, hat sich hessenARCHÄOLOGIE für den digi­talen Weg entschieden. Aus dem hessenARCHÄOLOGIE-Tag in Bad Hersfeld wird die hessenARCHÄOLOGIE-Woche auf der Homepage von hessenARCHÄOLOGIE. Sieben Tage lang, vom 06.–12. November 2021, werden dort Einblicke in die zahl­reichen Arbeits­felder der hessenARCHÄOLOGIE geboten. Täg­lich neue Videos, Podcasts, Bilder­strecken und Text­beiträge bringen Ihnen Aktuelles, Jubiläen sowie Aus­grabungen und Forschungen ins Haus. mehr

Eduard-Anthes-Preis 2021

verliehen an
Dr.des. Ferdinand Heimerl
für seine Dissertation

Das römische Beda/Bitburg
Kaiserzeitlicher vicus, spätantike Befestigung und Bestattungen

mehr

Grabungen in Südhessen

Im Rahmen einer Ausgrabung in Heppen­heim (Bergstraße) untersuchte die Außen­stelle Darmstadt eine Siedlung aus der Zeit um 5000 vor Christus. Überraschung war der Fund eines Brunnens, bei dem sich Hölzer des Brunnenkastens erhalten hatten.   mehr zu Hessens ältestem Brunnen.

Masterplan Kultur Hessen

Das Hessische Ministerium für Wissen­schaft und Kunst begann im Master­plan einen Dialog zwischen Kultur­schaffenden und dem Land und will ihn dauer­haft fortsetzen.   mehr
Online können Entwicklung und Ergeb­nisse über die Webseite des HMWK mit­verfolgt werden.   mehr

Runder Tisch der Vereine

Im Rahmen ihrer kommunalen Vereins­förderung lädt die HEAG einmal im Quartal Darmstädter Vereine zum Runden Tisch der Vereine ein, einer Veranstal­tungs­serie mit Vorträgen, Gesprächs­runden und Beratungs­angeboten.   mehr

1964 

haben sich die Darmstädter Altertums­freunde zu einem Verein zusammen­gefun­den, um sich für die Belange der Vor‑ und Früh­geschichte in unserer Region ein­zusetzen. • Der Verein der Altertumsfreunde Darmstadt ist als gemein­nütziger Verein anerkannt. mehr

Unsere Ziele

• Wir wollen Interesse wecken am Leben unserer frühen Vorfahren und den Spuren folgen, die sie hinter­lassen haben. mehr • Wir möchten Wissen vermitteln zur frühen Geschichte in unserer Region. mehr • Wir wollen junge Archäo­loginnen und Archäo­logen fördern und haben deshalb im Jahr 1984 den Eduard-Anthes-Preis ins Leben gerufen. mehr • Wir möchten die Arbeit der Außen­stelle Darmstadt der Archäo­logischen Denk­mal­pflege des Landes­amtes für Denkmal­pflege hessen­ARCHÄO­LOGIE ideell und materiell unterstützen.

./images/Lupe_af-blau_24x40.jpg 

o-1_Knochenpfriem_75x110.jpg
o-3_Glockenbecher_inDieburg_101x110.jpg
o-6_Kammhelm_108x110.jpg
n-2_GermanischesTrinkgeschirr_GG_138x110.jpg
u-1_Haselburg_IMG_1432_150x110
u-2_Dieburg_Mithrasstein_145x110.jpg
n-1_Basilika_inSteinbach_147x110
u-5_Lorsch_LfDH_138x110

Sprung an den Seitenanfang


Logo hessenARCHÄOLOGIE
Logo Landesamt für Denkmalpflege
Logo der Wissenschaftlichen Buchgemeinschaft